Freitag, August 01, 2014

Berlin ... und nun ???


Diesmal gibt es ein Kärtchen aus der deutschen Hauptstadt und wie immer sage ich brav Danke an den Absender. Allerdings stellt mich Berlin vor eine Frage und die lautet: Was nun?

Die magische 25 wurde durchbrochen und offen gesagt hätte ich nicht gedacht, daß es dann doch so viele Karten werden. Danke somit an alle, die bisher mitgemacht haben. Ich find euch super. Aber zurück zur Frage: Was nun?

Mein Plan war ja, mir eure Kärtchen als eine Art Motivationsaltar an meine Wand zu pinnen. Nun überlege ich, wie ich das am besten anstelle. Plan 1 war eine Korkplatte, die an die Wand kommt und dann mit euren Karten wild zugewinnt wird. Dann dachte ich über eine Art Wäscheleine nach, an der eure Karten mit kleinen Klammern festgehalten werden. Schliesslich fand ich bei Amazon eine Art Duschvorhang mit kleinen Taschen, die genau Postkartengröße haben. Allerdings schrecken mich hierbei doch sehr die Bewertungen ab, die vor üblen Plastikgerüchen und verknickten Folien warnen. Daher nun die Frage: Was nun?

Wie mach ichs am besten? Habt ihr da vielleicht Tipps? Wie bringe ich am dekorativsten 25 Postkarten (und es dürfen gerne mehr werden) an die Wand? Ich bin gespannt auf eure Vorschläge, aber wehe, es schickt mir hier einer diese Time Wittler in meine Wohnung.