Sonntag, März 18, 2012

European Podcast Award 2011

Die Würfel sind gefallen. Das Volk und die Jury haben gewählt. Machen wir es kurz und schmerzlos. Here are the results of the European Podcast Award - Germany - Personality.


Ich danke an dieser Stelle allen, die ihre Stimme für Dübels Geistesblitz abgegeben haben. Es mag vielleicht nur ein neunter Platz sein, aber dafür habe ich im kommenden Jahr noch genügend Luft nach oben für eine bessere Platzierung. :)

Herzlich Glückwunsch auch an meine Top Ten Nachbarn in dieser Liste, wenn ich auch von 3/4 von euch noch nie etwas gehört habe. Das ist allerdings nicht abwertend gemeint. Schliesslich soll es ja auch Sinn und Zweck solcher Awards sein, etwas Neues kennenzulernen. 

Und auch vielen Dank den Leuten hinter den Kulissen des European Podcast Awards. Ich freue mich bereits auf die nächste Runde, die ja auch schon angekündigt wurde. Für den European Podcast Award 2012 würde ich mir aber wünschen, daß man sich ein paar Gedanken zum Thema Informationsverbreitung macht. So richtig verstanden habe ich bisher nämlich noch nicht, warum es eine offizielle European Podcast Award Seite und einen offiziellen European Podcast Award Blog gibt, aber dann doch Infos zu Terminverschiebungen über Facebook und Twitter verbreitet werden.

Unterm Strich aber eine schöne Sache, auch wenn die Abkürzung EPA eher unangenehme Erinnerungen weckt. :)