Mittwoch, Juli 01, 2009

Kurze Pause

Gerüchten zufolge befinde ich mich ja derzeitig im Urlaub. Ich habe keine Ahnung, wer diese Falschmeldung ins Netz gestellt hat, möchte aber an dieser Stelle doch kurz berichten, warum es letzten Sonntag und auch kommenden Sonntag keine neue Geistesblitzfolge gegeben hat bzw. geben wird.

Die Arbeiten an der vierteiligen Brutzelfritze-Grillogie waren nicht einfach. Insbesondere die doch recht enge Zusammenarbeit mit meinem EDV-Experten Charlie Schraube hat dazu geführt, daß ich mich in psychiatrische Behandlung begeben musste.

Mein Therapeut macht allerdings keinen besonders vertrauenerweckenden Eindruck. Mal erzählt er mir, daß er gewalttätige Neigungen in meinem Podcast hören würde, die ihren Ursprung in sexueller Frustration hätten. Dann wieder will er mir einen Ödipuskomplex andichten. Prinzipiell bin ich ja ein geduldiger Mensch, aber daß er heute nun versucht hat, Charlie Schraube als mein Über-Ich zu definieren, geht eindeutig zu weit.

Wollen wir doch mal sehen, wer hier wen therapiert.