Montag, Mai 11, 2009

Die "Pod-Brutes" kommen

Beim Thema Killerspiele spaltet sich die Nation. "Brutal, gewaltverherlichend und abstossend" sagen die einen ... "Geil", die anderen. Selten kriegt man beide Seiten unter einen Hut.

Nun tauchte aber vor einiger Zeit ein kleines Internetspielchen auf, welches auch friedliebende User in zähnefletschende Gladiatoren verwandelt. My Brute schimpft sich das ganze und hat mittlerweile wirklich Suchtcharakter.


Das Spiel an sich ist eigentlich nicht besonders anspruchsvoll. Zu Anfang bastelt man sich "Die Sims"-mässig seinen kleinen Brute zurecht und dann gehts ab in die Arena, wo der erste Gegner ausgewählt werden kann. Nach dem Klick auf den Fight-Button beginnt der Kampf... und zwar vollautomatisch. Die kleinen Kerlchen schlagen sich mit Keulen, Messern, Schwertern, Bomben und weiss der Geier was in den höheren Levels noch so aus der Waffenkammer geholt werden kann und man selbst schaut nur zu. Eigentlich langweilig, oder?

Drei Kämpfe pro Tag können ausgefochten werden und es gibt die Möglichkeit, sich bei Turnieren einzuschreiben. Wie gesagt, eigentlich nicht besonders anspruchsvoll, aber trotzdem macht es Spass, täglich kurz in der Arena vorbeizuschauen und seine drei Kämpfe abzuleisten, denn wer genug Punkte sammelt, der steigt auf in den nächsten Level und dort gibt es wieder neue Waffen und Fähigkeiten. Ein Teufelskreis.

Ab Level 10 besteht auch die Möglichkeit, einen Clan zu eröffnen und somit wären wir auch beim Hauptthema dieses Postings angekommen. Der Clan der Pod-Brutes nimmt Bewerbungen entgegen. Podcaster (und natürlich auch Hörer) die dem My Brute Fieber verfallen sind, können sich unter http://mybrute.com/team/8701 ab sofort anmelden. Bitte lasst mir aber gleichzeitig auch eine Nachricht über Twitter, per Email oder hier im Kommentarbereich zukommen. Bereits jetzt werde ich mit Bewerbungen überschüttet und kann an den Namen nicht immer genau erkennen, wer sich nun dahinter verbirgt. Zudem ist es ja auch so, daß der Clan zusätzlich auf der My Brute Seite gelistet wird, wo sich Hinz und Kunz bewerben können. Bei einer Beschränkung von 50 Mitgliedern dürfen die aber erstmal draussen bleiben. :-)

Bisher sind dabei: