Mittwoch, Januar 30, 2008

iTunes-Fehlkauf

In Ausgabe 12 des Hörbuch-Podcasts "Hörbarium" wurde unter anderem das Hörspiel "Mark Brandis: Bordbuch Delta VII" vorgestellt. Dort gab es auch einen kleinen Ausschnitt zu hören und ich war begeistert: Science Fiction für die Ohren. Zwei CDs wurden sogar verlost, aber leider gehörte ich nicht zu den Gewinnern. So blieb mir also nur die Wahl zwischen einem illegalen Download aus dem Netz (gefolgt von schlafraubenden Visionen, in denen der Teufel höchstpersönlich jedem geschnappten Raupkopierer bei vollem Bewustsein die Fußnägel ausreisst und die Schreie der gequälten Seelen mit einer voll aufgerehten Roger Whittaker CD übertönt) oder einer legalen Lösung des Problems. Ich entschied mich für letzteres.

Erstmalig wollte ich aber mal nicht eine CD kaufen, sondern die Möglichkeit eines Downloads bei iTunes nutzen. Gesagt, getan. Fix das gewünschte Hörspiel in den Warenkorb geworfen, auf "Kaufen" geklickt und schon begann der Download. Und er ging schnell. Meinem Geschmack nach zu schnell. Das Hörspiel hat eine Länge von etwas über einer Stunde und die heruntergeladene Datei hatte gerade mal eine Größe von 15 MB. Ich begann das schlimmste zu befürchten und mein Verdacht bestätigte sich.

Ich kann es ja verstehen, wenn ein Hörbuch im Gegensatz zu einem Musikstück qualitätsmässig auf 64 kBit/s runtergeschraubt wird, aber was sich iTunes hier erlaubt hat, ist schlichtweg ein Witz.

Mark Brandis: Bordbuch Delta VII, ein Hörspiel mit verschiedenen Sprechern, Soundeffekten und Hintergrundmusik wird 32 kBit/s und Monosound zum Preis von 7,95 Euro angeboten.

Da bietet das alte Grammophon meiner Oma bessere Qualität. Nur zum Vergleich: Amazon möchte für die CD 9,99 Euro haben. Okay,es sind 2 Euro mehr, ich muss den Versand abwarten und am Ende das ganze selber rippen, wenn ich es auf meinem MP3 Player hören will, aber ich weiß, welchen Weg ich in Zukunft wieder einschlagen werde.

Sonntag, Januar 27, 2008

Der Podcast - Folge 73: Katastrophal

OH, MEIN GOTT !!! WIR WERDEN ALLE STERBEN !!!
Direktdownload dieser Folge: Duebels_Geistesblitz73.mp3

Kommentare zu dieser Folge bitte in den Commentbereich auf www.duebelsgeistesblitz.de, oder per Email direkt an Geistesblitz@helimail.de. In diesem Podcast verwandte Musik und Sounds stammen von jpmusic, MAGIX und hoerspielbox.de. Aufgenommen wurde mit Audacity.

Mittwoch, Januar 23, 2008

Ich will ein neues Auto

Nach dem letzten Kinobesuch (I am Legend) musste ich wieder einmal feststellen, daß diese ganzen sogenannten Blockbuster von heute den Klassikern von damals nicht im mindesten das Wasser reichen können. Okay, die aktuellen Kinoproduktionen protzen mit superteuren Spezialeffekten nach denen man sich damals die Finger geleckt hätte, aber auf wirklich originelle neue Ideen wartet man vergebens.

Heute Abend hab ich mir mal einen echten Klassiker meiner Jugend (ja, jetzt erzählt der Opa wieder) in den DVD-Player geworfen. Als am Ende des Films dann der Schriftzug "... to be continued" eingeblendet wurde, kam in mir der gleiche Wunsch auf wie schon damals beim ersten Anschauen. "Ich will dieses Auto haben".

Dem Internet sei Dank muss man aber im Gegensatz zu damals nicht mehr das Wohnzimmer verlassen, um sich mal fix zu informieren, ob so ein Wunsch erfüllbar ist und so habe ich einfach mal Ebay befragt.

Ergebnis: Ich glaub, ich verkneifs mir dann doch erstmal.

Und falls Ihr Euch fragt, was ich denn nun für einen Film gesehen habe, dann schaut Euch hier mal das Auto bei Ebay an. ---> WOW !!!

Sonntag, Januar 20, 2008

Der Podcast - Folge 72: Die Krone der Schöpfung und das Kartoffelproblem

Kurz und knapp: Es geht um Handys.

Musikalische Unterstützung kommt von Lisa Bouchelle aus dem Podsafe Music Network mit "Insane".

Direktdownload dieser Folge: Duebels_Geistesblitz72.mp3

Kommentare zu dieser Folge bitte in den Commentbereich auf www.duebelsgeistesblitz.de, oder per Email direkt an Geistesblitz@helimail.de. In diesem Podcast verwandte Musik und Sounds stammen von jpmusic, MAGIX und hoerspielbox.de. Aufgenommen wurde mit Audacity.

Freitag, Januar 18, 2008

Hol das Stöckchen

Was dem Dackel Waldi beim Gassigehen bei Laune hält, erfreut auch des Bloggers Herz: das Stöckchen. Wie erklärt es der Podcastkollege Norman im Beitrag Zufallscoverstöckchen auf seiner Seite doch so schön?
Ein in der sogenannten “Blogosphaere” sporadisch auftretendes Phaenomen, bei dem eine zu loesende Aufgabe oder zu beantwortende Frage von einem Blog zum naechsten weitergereicht wird.
Just der besagte Norman erhielt ein solches Stöckchen zugeworfen, erfüllte seine Aufgabe brav und schleuderte es dann weiter in Richtung "Dübels Geistesblitz".

Hier stand ich also nun wie Jean Pütz in einer typischen Hobbythek-Sendung mit dem Thema "wir basteln uns ein prima Plattencover" und ausnahmsweise war mal nix vorbereitet. Die Aufgabe lautete: Generiere ein zufälliges Plattencover... und zwar folgendermaßen:

1. Gehe auf diese zufällig generierte Wikipedia Seite und notiere dort den Namen. Dies ist der Interpret, der auf dem Cover erscheint.
2. Besuche diese ebenso zufällig generierte Seite und notiere dir dort die letzten 4 Wörter des ersten Zitats. Dies ist der Titel des Albums.
3. Als Coverart wird das dritte Foto auf dieser (wieder einmal) zufällig generierten Seite verwendet.
4. Alles gut durchrühren, freundlich lächeln und dann das Stöckchen weiterwerfen.

Okay, fertig !
Fragt sich nur, welcher Musikrichtung diese Scheibe zuzuordnen wäre. Ich würde es als Depressions-Country bezeichnen. Mag noch jemand die Musik dazu schreiben? :-)

Hier wären übrigens (falls es jemanden interessiert) meine verwendeten Links. Interpret, Titel, Bild.

Somit als Gruß zurück an den Norman und das Stöckchen werfe ich nun einfach mal all denen zu, die gerade gelangweilt am Computer sitzen. Probierts einfach mal aus und hinterlasst den Link Eures Ergebnisses im Commentbereich dieses Eintrages. Bin mal gespannt, was es da zu sehen gibt.

Sonntag, Januar 13, 2008

Der Podcast - Folge 71: Beim Bäcker, vor Gericht und in der FBI-Zentrale

Nach einem anfänglichen Inspirationsblackout, gefolgt von einem (möglicherweise durch Gremlins hervorgerufenen) Ausfall meines Mikrofons geht nun die 71. Folge meines gepflegten Wohnzimmerpodcasts Online. Viel Spaß mit:
Direktdownload dieser Folge: Duebels_Geistesblitz71.mp3

Kommentare zu dieser Folge bitte in den Commentbereich auf www.duebelsgeistesblitz.de, oder per Email direkt an Geistesblitz@helimail.de. In diesem Podcast verwandte Musik und Sounds stammen von jpmusic, MAGIX und hoerspielbox.de. Aufgenommen wurde mit Audacity.

Sonntag, Januar 06, 2008

Ausnahmsweise mal nicht Achmed ...

... dafür ein früherer Auftritt des Bauchredners Jeff Dunham. Genial.

Der Podcast - Folge 70: Die Muttertagskrise

Und hier ist die 70. Ausgabe meines gepflegten Wohnzimmerpodcasts. Heute mit:
Musik (aus dem Podsafe Music Network) von:
Direktdownload dieser Folge: Duebels_Geistesblitz70.mp3

Kommentare zu dieser Folge bitte in den Commentbereich auf www.duebelsgeistesblitz.de, oder per Email direkt an Geistesblitz@helimail.de. In diesem Podcast verwandte Musik und Sounds stammen von jpmusic, MAGIX und hoerspielbox.de. Aufgenommen wurde mit Audacity.