Freitag, Dezember 28, 2007

»Symphonic Shades - Hülsbeck in Concert«

Als ich HIER davon gelesen habe, wurden meine Augen immer größer und mein Grinsen immer breiter. Knapp 30 Sekunden später waren die Karten online reserviert. Köln, ich komme.

Für viele Spielefans ist Chris Hülsbeck der »Soundmagier«.
Dabei hat er bloß einige der bekanntesten C64- und Amiga-Melodien komponiert,
zum Beispiel für »The Great Giana Sisters« oder die »Turrican«-Reihe,
auf beiden Homecomputern spezielle Musiksoftware entwickelt,
mit synSONIQ ein eigenes Label für Spielemusik gegründet und neun CD-Alben veröffentlicht.

Ein ganz normaler Held also.
Ein Held mit einem eigenen sinfonischen Konzert.
»Symphonic Shades - Hülsbeck in Concert«

WDR Rundfunkorchester Köln und WDR Rundfunkchor Köln.
Dirigiert von Grammy-Gewinner Arnie Roth.
Samstag, 23. August 2008 um 20 Uhr.

Tickets (8,05 EUR-13,80 EUR zzgl. Versand)? Hier.
Saalplan? Da.