Samstag, April 21, 2007

Über den Wolken

Beim Blick aus dem Bürofenster fiel uns ein Heissluftballon auf, der am morgendlichen Hammer Himmel (wie hört sich das denn an?) zu sehen war.
Kollege 1: Da würd ich wohl auch gerne mitfahren? Du auch, Dübel?
Völlig angetan vom dem Ballon und der Vorstellung, mit diesem Teil mal eine Tour zu machen, geht die Frage zwar in mein Ohr, aber lässt sich dann auf dem Weg zum Gehirn noch ein wenig Zeit.
Kollege 2: Ich würd da nicht einsteigen. Was macht man denn, wenn man da oben mal aufs Klo muss?

Kollege 1: Na, dann musst Du halt aus der Gondel pinkeln.

Kollege 2: Jo, und der Dübel steht dann unten und wundert sich, warum es so plötzlich regnet.
Mittlerweile ist die Frage im Gehirn angekommen und wie es sich gehört, setze ich zur Antwort an.
Ich: Das fänd ich geil.
Eigentlich möchte ich nun gar nicht so genau wissen, was meine Kollegen in dem Augenblick so über mich gedacht haben.