Montag, Januar 01, 2007

Mein erster Geistesblitz 2007

Das neue Jahr mag vielleicht gerade mal 10 Minuten alt gewesen sein, da überkam mich bereits der erste Geistesblitz. Es handelt sich hierbei um eine Idee, die unbedingt noch bis zum nächsten Jahreswechsel die Marktreife erlangt haben muss, da sie die Strassen am Silvesterabend deutlich sicherer macht.

Mein Vorschlag: Silvesterraketen werden künftig am Holzstiel mit einem superstarken Klebstoff versehen. Für Silvesterfans, die diese Raketen auf die normale Art verwenden (also Raketenstiel in die Flasche, anzünden, Wusch) ändert sich nix, aber hirnamputierte "Ich-bin-so-cool-und-lass-die-Rakete-mal-aus-der-Hand-starten"-Idioten pappen unweigerlich fest und fliegen bei entsprechender Raketenstärke gleich mit der Rakete mit.

Vorteil: Gefährliche Zündler, die unkontrolliert Böller und Raketen durch die Gegend schmeissen, werden schnell und effektiv beseitigt.

Nachteil: Jede Rakete kommt irgendwann auch mal wieder runter. Die Gefahr, statt abgefackelter Raketenreste künftig auch noch die daran klebenden Zündelmänner im Garten zu finden, steigt natürlich beachtlich.