Freitag, Dezember 22, 2006

Ich war faul, andere nicht.

Ja, ich gebs ja zu. Ich war sehr faul diese Woche. Nicht einen einzigen Eintrag habe ich für diesen Blog zustandebekommen. Stattdessen bin ich in die Innenstadt gefahren, weil ich noch etwas von Saturn benötigte. Leider habe ich dabei völlig das bevorstehende Weihnachtsfest vergessen. Nun, die Stadt war ein wenig ... voll.

Zuhause dann klingelte der DHL-Mann an meiner Tür an und brachte ein erwartetes Paket... um 19:30 Uhr. Diese Paketfahrer tun mir echt leid. Heute , ich kam grad von der Arbeit nach hause, traf ich im Hausflur eine Paketlieferantin von Hermes an, die mich darum bat, ein Paket für die Nachbarn anzunehmen. Als ich zusagte, atmete sie erleichtert auf. Sie hatte bereits einen anderen Nachbarn gefragt, aber der hatte ihr einfach die Nase vor der Tür zugeknallt. So freute sie sich darüber, am nächsten Tag nicht wegen dieses Paketes nochmal hierher zu müssen.

Als ich sie nach der Auftragslage fragte, stöhnte sie auf. Wenn die Paketflut nicht bald abreisse, würden sogar am Sonntag noch Lieferungen stattfinden.

Sonntag, 24.12.06, Heiligabend: Die Geschäfte sind geöffnet, es werden Pakete ausgeliefert. Das kann ein besinnliches Fest werden.